Wer zahlt Reparatur?

Regelungen und Unklarheiten

Reparaturen in einer Mietwohnung können unerwartet auftreten und oft stellt sich die Frage: Wer kommt für die Kosten auf? Vermieter oder Mieter? Das Mietrecht gibt hierzu klare Regelungen, doch es gibt auch Grauzonen.

Pflichten des Vermieters

Wann zahlt der Vermieter?

  • Grundlegende Instandhaltung der Immobilie

  • Reparaturen, die durch Abnutzung entstehen

  • Reparaturen, die nicht durch den Mieter verursacht wurden

  • Maßnahmen zur Wahrung der Verkehrssicherheit

  • Pflichten des Mieters

    Wann zahlt der Mieter?

    In der Regel ist der Mieter für Reparaturen verantwortlich, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder Fahrlässigkeit entstehen. Kleinere Reparaturen, insbesondere im Bereich der Installationsgeräte für Elektrizität, Wasser und Gas, können auch dem Mieter auferlegt werden, sofern dies im Mietvertrag vereinbart wurde.

    Achtung!
    Es ist wichtig, den Mietvertrag genau zu prüfen, da hier oft Regelungen zu den Reparaturkosten festgehalten sind.

    2. Oktober 2023 | Arucasa.de